Adoption

Viele der hier vorgestellten Tiere wurden missbraucht, gequält oder wenn sie Glück hatten "nur" ausgesetzt. Sie wurden von Menschen enttäuscht, entsorgt und litten Hunger. Das reicht!

Wir möchten sicher sein, dass ihr "neues" Leben sorgenlos wird. Wir suchen verantwortungsvolle, liebe Menschen mit Verständnis für die seelischen und körperlichen Qualen der Tiere. Ein liebevolles Heim für den Rest ihres Lebens. Dafür stehen wir Ihnen als Halter auch ein katzenlebenlang mit einem kompeteten Team zur Seite. Wir arbeiten eng mit Tierheilpraktikern, Tierkommunikatoren, Tiertrainern, Tiertherapeuten und Tierärzten zusammen. ECap e.V. läßt die Tiere und Sie nie allein oder im Stich.

Wer sich angesprochen fühlt und sich um ein Tier bewerben möchte, nimmt bitte mittels Adoptions-Bewerbung oder Telefon Kontakt zu uns auf.

Bitte beachten Sie, das wir unsere Tierschutzarbeit ehrenamtlich nach unserem Hauptjob ausüben und daher nicht immer sofort und nicht rund um die Uhr erreichbar sind.

Unsere Vermittlungspraxis sieht auch einen Vorbesuch im potentiellen Zuhause vor, dies kann auch über die deutschen Grenzen hinaus sein, vorausgesetzt wir haben einen Tierschutzhelfer vor Ort. Wir schließen einen Schutzvertrag ab und erheben eine Schutzgebühr, die sich nach tierärztlichem Status des Tieres richtet. Behinderte, kranke Tiere und Rassemixe, wir machen da bezüglich der Schutzgebühr keinen Unterschied, für uns sind alle Tiere gleich. Nach der Vermittlung bleiben wir in Kontakt, wir versuchen auch einmal jährlich einen Nachbesuch zu machen.

Adoption:
Adoptions-Bewerbung Katze

Adoptions-Bewerbung Hund

Catwalk:
Diese Katzen stehen zur Adoption

Unterstützen Sie uns:
Charity Shop
Partnerprogramm