Paris

Paris - scheuer Kater für Katzenkenner

Bild 1 von 15


Geboren
28.04.2015

Geschlecht
männlich

Rasse
EKH

Kastriert
ja

Geimpft
ja

Gechippt
ja

Katzenaids (FIV)
negativ

Leukose (FeLV)
negativ

Katzenverträglich
ja

Hundeverträglich
ja

Kinder
nein

Handicap
keins

Haltung
Wohnungshaltung, Freigang

Aufenthaltsort
Pflegestelle Fuerteventura

Paris kam wie viele unerwünschte Kitten mit starkem Katzenschnupfen in unsere Obhut. Er wurde in der Tierklinik erfolgreich behandelt und gepäppelt. Nun ist er in unserer Pflegestelle und tobt mit seinem gleichaltrigen Freund Pixel. Gern würden wir beide zusammen vermitteln, das ist aber keine Bedingung. Allerdings sollte es im neuen Zuhause schon einen spielfreudigen Katerkumpel geben. Paris sollte in katzenerfahrene Hände, er braucht Zeit um seinem Menschen zu vertrauen.

UPDATE Okt 2015: Paris kommt mit allen anderen Katzen in der Pflegestelle gut zurecht. Er ist ihnen gegenüber offen und sehr verträglich. Er ist aber immer noch scheu dem Menschen gegenüber, er braucht individuelle Betreuung, die wir ihm leider nicht geben können bei der Vielzahl der zu betreuenden Katzen.

UPDATE März 2016: Paris bleibt scheu aber neugierig und durchaus interessiert. Uns blutet das Herz, dass er einfach kein Zuhause findet. Wir sind uns sicher, dass er in einem liebevollen zuhause auftauen und viel zutraulicher werden wird. Er kann mit seinem Kumpel Pixel zusammen vermittelt werden oder zu einem anderen lieben Kater hinzu.

UPDATE September 2016: Paris wird immer scheuer. Er braucht einfühlsame Menschen, die keinen Schmusekater erwarten und viel Geduld mit ihm haben. Irgendwo muss es doch solch eine Platze für ihn geben.

Zur Adoptions-Bewerbung

Zum Patenschaftsantrag

Adoption:
So geht's

SetCards:
Druck mich aus

Geschafft:
Seelen, die ein neues Zuhause gefunden haben.