Yummy

Yummy - Allergiekatze

Bild 1 von 15


Geboren
16.11.2009

Geschlecht
weiblich

Rasse
Hauskatze

Kastriert
ja

Geimpft
ja

Gechippt
ja

Katzenaids (FIV)
negativ

Leukose (FeLV)
negativ

Katzenverträglich
ja

Hundeverträglich
denkbar

Kinder
ok

Handicap
allergische Dermatitis

Haltung
Wohnungshaltung

Aufenthaltsort
Pflegestelle Fuerteventura

Yummy hat jahrelang in einer von uns betreuten Hotelanlage gelebt.Dann kam sie in tierärztliche Behandlung wegen Verletzungen am Hals. Auf den zweiten Blick zeiget sich dann, das es keine Verletzungen sondern eine starke Allergie war. So stark, dass sich die Stellen entzündet haben und auch bluteten. Sie bekam dann erst einmal eine Medikation zum Heilen der Stellen. Dann ging es an die Suche nach dem Allergieauslöser: Futter, Katzenstreu, Umweltgifte, Wasser, Klima. Trotz Allergiefutter und Kortisongaben hatten Yummy immer wieder diese offenen Stellen. Dann bekam sie Futter mit nur einer Proteinquelle, doch auch da zeigte sich kaum Besserung. Dann endlich Hoffnung: Yummy hatte keine kahlen Stellen mehr. Auch nicht als es Calima gab in Fuerteventura gab, den Saharawind der viel Sand mitbringt. Doch nach dem 2. Calima zeigen sich wieder kahle Stellen, dieses Mal unter den Achselhöhlen bis zur Brust hin. Für Yummy ist es existenziell ein Zuhaus ein einer anderen Klimazone zu bekommen. Wir sind zuversichtlich, dass es ihr dort gesundheitlich viel besser geht und das wir ihre Allergie langfristig in den Griff bekommen werden.

Yummy kann gern Einzelkatze in einem ruhigen Haushalt sein. Eine Dauerpflegestelle können wir uns durchaus auch für sie vorstellen.

Zur Adoptions-Bewerbung

Zum Patenschaftsantrag

Adoption:
So geht's

SetCards:
Druck mich aus

Geschafft:
Seelen, die ein neues Zuhause gefunden haben.