Kilian

Kilian - doppelter Notfall

Bild 1 von 15


Geboren
01.10.2010

Geschlecht
männlich

Rasse
Mix

Kastriert
ja

Geimpft
ja

Gechippt
ja

Katzenaids (FIV)
POSITIV

Leukose (FeLV)
negativ

Katzenverträglich
bedingt

Hundeverträglich
nicht zu kleinen Hunden

Kinder
ab Teenageralter

Handicap
keins

Haltung
Wohnungshaltung

Aufenthaltsort
Pflegestelle Fuerteventura

Kilian war neu an der Futterstelle und fiel durch eine Verletzung am Hals auf. Er kam dann umgehend im Oktober 2015 zu unserem Kooperationstierarzt in Behandlung. Kilian ist ein zahmer Kater, der bereits kastriert war. Wir hatten die Hoffnung, dass er verloren gegangen und von seinem Besitzer gesucht wird. Aber es hat sich Niemand gemeldet, der ihn vermisst.

Kilian reagiert wie die meisten weißen Katzen sehr empfindlich auf die starke Sonneneinstrahlung auf Fuerteventura. Besonders Ohren und Nase sind extrem sonnenbrandgefährdet, was dann zu lebensbedrohlichem Hautkrebs mutiert. Schon allein deshalb wollen wir Kilian die Chance auf ein Zuhause geben. Leider ergab der routinemäßige Bluttest, dass Kilian den Katzenaidsvirus in sich trägt. Er kann damit bei stressfreier Haltung alt werden, jedoch darf er keinen Freigang bekommen und nicht zu negativ getesteten Katzen.

In der Pflegestelle lebt er zusammen mit seinem mitternachtsblauen Freund Pared, ebenfalls FIV positiv. Die Beiden können gern im Doppelpack vermittelt werden.

UPDATE Juli 2018: Kilian ist etwas mopsig geworden, kein Wunder bei dem wenigen Bewegungsspielraum in seinem kleinen Gehege. Es wäre nun wirklich an der Zeit, das der freundliche Riese ein tolles Zuhause bekommt. Super gern zusammen mit seinem Freund Pared, der ebenfalls noch immer auf ein Zuhause wartet.

Zur Adoptions-Bewerbung

Zum Patenschaftsantrag

Adoption:
So geht's

SetCards:
Druck mich aus

Geschafft:
Seelen, die ein neues Zuhause gefunden haben.