Rabea

Rabea - unsere Katzenseniorin

Bild 1 von 15


Geboren
ca. 2009

Geschlecht
weiblich

Rasse
Russisch Blau Mix

Kastriert
ja

Geimpft
ja

Gechippt
ja

Katzenaids (FIV)
negativ

Leukose (FeLV)
negativ

Katzenverträglich
denkbar

Hundeverträglich
denkbar

Kinder
denkbar

Handicap
Schilddrüsenüberfunktion

Haltung
Wohnungshaltung

Aufenthaltsort
Pflegestelle Fuerteventura

Rabea wurde ausgesetzt - warum verrät sie uns leider nicht. Sie war bereits kastriert und ist sehr menschenbezogen. Sie muss ein Zuhause gehabt haben.

Klar, dass wir so ein Tier nicht seinem Schicksal überlassen sondern es aufnehmen. Auch wenn es gerade durch sien Alter nicht gerade große Vermittlungschancen hat. Aber wir wollen nichts unversucht lassen - für Rabea.

Rabea hat einen ganz besonderen Charme. Sie liebt Menschen und kommt auch mit anderen Katzen klar. Wir sehen sie nicht in einer großen Katzengruppe, sie soll verwöhnt werden und ihr Mensch sollte Zeit für sie haben. Gegen einen katzensicheren Balkon hat das ältere Mädchen bestimmt nichts einzuwenden.

UPDATE 20.04.2019: Rabea nimmt nicht zu und frisst sehr mäkelig. Das nahm unsere Pflegestelle zum Anlaß ihre Schilddrüsenwerte überprüfen zu lassen. Rabea leidet unter einer Schilddrüsenüberfunktion und muss nun zeitlebens Tabletten bekommen. In den nächsten Wochen müssen wir herausfinden, welche Tablettendosis sie braucht. Dafür muss ihr dann immer wieder Blut abgenommen werden.

Zur Adoptions-Bewerbung

Zum Patenschaftsantrag

Adoption:
So geht's

SetCards:
Druck mich aus

Geschafft:
Seelen, die ein neues Zuhause gefunden haben.